Ich will dir eine Nachricht schicken ,aber ich weiß, dass es eine schlechte Idee ist

Ich habe diesen Text von „Sunny C.“ gelesen und es passte einfach fast alles perfekt…

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ich weiß das wir nicht in der Lage sind die Konsequenzen zu tragen. Ich weiß, dass es zwischen uns zu viele sexuelle Spannungen gibt, um als Freunde zu bestehen. Und ich weiß, wenn wir wieder jeden Tag Kontakt haben würden, würden wir die gleichen Funken wieder fühlen wie früher – und das würde für uns beide schlimm enden.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber sie würde alle meine Fortschritte ruinieren. Ich bin vielleicht noch nicht über dich hinweg, aber ich bin schon näher dran als früher. Und wenn du jetzt plötzlich wieder in meinem Leben stehen würdest, würde ich direkt zurück zum Anfang gehen. Ich würde dich wieder haben wollen, dich und nur dich.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ich habe Angst, dass du nichts von mir hören willst. Dass mein Name auf deinem Bildschirm deinen Tag ruiniert, anstatt ihn zu verbessern. Ich habe Angst, dass du mir nicht antwortest. Dass du meine Texte unbeantwortet lässt und beweist, dass ich dir nicht mehr wichtig bin. Dass du ohne mich in deinem Leben glücklicher bist.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber du sagst mir nicht, was ich hören will. Ich weiß, dass die märchenhafte Version unserer Unterhaltung, die ich mir immer wieder vorstelle, nicht realistisch ist. Du wirst dich nicht entschuldigen und fragen, ob wir es noch mal versuchen können. Du wirst keine vernünftige Entschuldigung dafür finden, warum wir auseinander gegangen sind und mich als diejenige bezeichnen, die entkommen ist.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ich weiß nicht mal, was ich dir sagen würde. Es gibt so viele Fragen, die ich dir stellen möchte, seit ich dich das letzte Mal gesehen habe, aber alle würden die Dinge zwischen uns noch unangenehmer machen. Wahrscheinlich bringen sie mir keinen endgültigen Abschluss. Unnötige Fragen könnten die Dinge nur noch schlimmer machen. Sie könnten nur alte Wunden öffnen, die inzwischen geheilt sein müssten.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber du sollst nicht merken, wie sehr ich in letzter Zeit an dich denke. Ich will nicht, dass du weißt, dass es mich umgebracht hat, so weit weg von dir zu sein. Ich will nicht, dass du siehst, dass du immer noch einen Platz in meinem Herzen hast, wenn ich mir nicht sicher bin, ob ich noch einen Platz in deinem Herzen habe.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ich weiß, dass das eine schlechte Idee ist. Ich weiß, dass es die Dinge nur noch schlimmer machen würde.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ganz ehrlich,ich überlebe ohne dich. Ich bin erfolgreich ohne dich. Es gibt Momente der Schwäche, in denen ich in Versuchung gerate und wieder mit dir reden möchte, aber meistens geht es mir gut. Mir geht es besser ohne dich,als mit dir.

Ich will dir eine Nachricht schicken, aber ich werde versuchen mich zurückzuhalten. Ich werde versuchen, meine Standards hoch zu halten. Ich werde versuchen, dich in meiner Vergangenheit zu behalten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s